Kontakt
Sie haben Fragen zu unseren BTZs?
Telefon: +49 (0)351 88826-0
Unsere Mitarbeiter sind gerne für Sie da.

Newsdetails

Berufliche Trainingszentren beteiligen sich an der bundesweiten Woche der Seelischen Gesundheit

12.10.2017

Jährlich um den internationalen Tag der seelischen Gesundheit am 10. Oktober findet eine Aktionswoche der Seelischen Gesundheit statt. Bundesweit werden Zeichen gegen Vorurteile und die Stigmatisierung psychischer Erkrankungen gesetzt. Psychiatrische und psychosoziale Einrichtungen  bieten zahlreichen Veranstaltungen, es wird über psychische Krankheiten aufgeklärt und Therapieangebote werden aufgezeigt. Dies soll helfen, Berührungsängste abzubauen. Betroffene und deren Angehörigen werden in die Aktionswochen eingebunden.

Mit Vorträgen, Tag der offenen Tür und Expertentreff sind die Trainingszentren in Cottbus, Rostock und Leipzig bei der Aktionswoche zur Seelischen Gesundheit dabei:

Vortrag im Beruflichen Trainingszentrum Cottbus:

  • 12. Oktober 2017, 15 Uhr
  • Thema: Psychische Gesundheit am Arbeitsplatz
  • Referentin: Katrin Kackrow, Teamleiterin Psychosozialer Dienst, BTZ Cottbus
  • Ort: BTZ Cottbus, Ostrower Damm 2, 03046 Cottbus
  • für alle Interessierten


Tag der offenen Tür im Beruflichen Trainingszentrum Leipzig:

  • 12. Oktober 2017, 9:30 bis 14:30 Uhr
  • Info-Veranstaltungen, Kennenlernen der Trainingsbereiche
  • Ort: BTZ Leipzig, Mahlmannstraße 1 – 3, 04107 Leipzig
  • für alle Interessierten

Expertentreff im BTZ Rostock:

  • Termin: 11. Oktober 2017, 12:30 – 16:30 Uhr
  • Thema: Neue Sichtweisen auf Depression: Akzeptanz- und Commitment-Therapie (ACT)
  • Referent: Björn Jansson, psychologischer Psychotherapeute und Referent
  • für geladene Fachleute


Expertentreff im BTZ Leipzig
:

  • 18. Oktober 2017
  • Vortrag: „Adoleszenz – Diagnostik und Therapie psychiatrischer Störungen in der Adoleszenz“
  • Referentin: Dr. Nadine Fröhlich, Fachärztin für Psychiatrie, Psychotherapie und Neurologie, Sächsisches Krankenhaus Altscherbitz
  • für geladene Fachleute