Kontakt
Sie haben Fragen zu unseren BTZs?
Telefon: +49 (0)351 88826-0
Unsere Mitarbeiter sind gerne für Sie da.

Newsdetails

Spende an das Leipziger Bündnis gegen Depression

27.11.2019

Der Beirat des SRH Berufsbildungswerkes Sachsen spendet 500 Euro an das Leipziger Bündnis gegen Depression e.V.


Der Beirat des SRH Berufsbildungswerkes Sachsen spendet jährlich am Jahresende 500 Euro an soziale oder kulturelle Projekte, Vereine oder Institutionen, die sich der Förderung von Bildung und Gesundheit oder der speziellen Förderung von Kindern und Jugendlichen mit oder ohne Einschränkungen widmen. In diesem Jahr unterstützt der Beirat mit seiner Spende das Leipziger Bündnis gegen Depression e.V.

Der Verein engagiert sich intensiv für die Förderung des gesundheitlichen Wohlbefindens psychisch Erkrankter mit Depressionen. Die Arbeit des Vereins richtet sich an verschiedene Personengruppen - darunter sind Betroffene, Angehörige, Berufsgruppen mit Kontakt zu depressiv Erkrankten und die breite Öffentlichkeit. Der Verein will mit seiner Arbeit aufklären und sensibilisieren, um langfristig einen kompetenten Umgang mit dem Thema Depressionen zu ermöglichen, denn "Depression sollte kein Tabuthema mehr sein", wie der Schirmherr des Vereines, Sebastian Krumbiegel von der deutschen Popband "Die Prinzen" sagt. Das Leipziger Bündnis ist unter anderem Organisator des Deutsche Patientenkongress Depression, an dem sich auch das SRH Berufliche Trainingszentrum Leipzig beteiligte.

Die Vereinsarbeit wird getragen von einem Team aus Vorstand, Mitarbeitenden und ehrenamtlich Engagierten. Der Beirat bedankt sich mit seiner Spende für dieses Engagement.