Kontakt
Sie haben Fragen zu unseren BTZs?
Telefon: +49 (0)351 88826-0
Unsere Mitarbeiter sind gerne für Sie da.

Newsdetails

SRH Berufliches Trainingszentrum Dresden eröffnet neue Nebenstelle in Dresden-Reick

10.05.2022

Der Geschäftsbereich SRH Berufliche Trainingszentren ist auf Wachstumskurs. Auf der Lohrmannstraße in Dresden-Reick wurden auf einer Fläche von rund 700 Quadratmetern neue Räume als Nebenstelle des SRH Beruflichen Trainingszentrums Dresden ausgebaut und eingerichtet. Hier können künftig insgesamt neun Mitarbeitende und 25 Teilnehmende arbeiten. "Wir suchten neue und großzügigere Räume, um unsere Kapazitäten langfristig zu erweitern", sagt Thomas Pohl, Teamleiter Berufliches Training im Beruflichen Trainingszentrum Dresden. Er hat den Umbau sowie die Sanierung der Räume für die Ansprüche der Mitarbeitenden und Teilnehmenden gemeinsam mit seinem Team begleitet. Entstanden ist ein zweiter Standort in Dresden, in dem sich Menschen nach psychischen Erkrankungen auf ihre Rückkehr oder ihren Einstieg in das Arbeitsleben vorbereiten können.

Während die Räume auf der Friedrichstraße 31 vorwiegend als Werkstatt genutzt worden waren, wurde die neue Nebenstelle nun um weitere Trainingsbereiche ergänzt. Auf der Lohrmannstraße sind Trainings für die Berufsfelder Handwerk, Technik inklusive Zahn- und Orthopädietechnik, Gestaltung sowie Büro und Dienstleitung möglich. Ausprobieren können sich Teilnehmende beispielsweise an der CNC-Fräse, an der Tischkreissäge, am 3D-Drucker oder beim Löten. Für das Üben mit Grafik- oder Office-Programmen stehen zwölf Computerarbeitsplätze zur Verfügung. "Nach dem Umzug können wir in Dresden nun insgesamt 95 Teilnehmende aufnehmen, vorher waren es 85", so Thomas Pohl. Aktuell trainieren in der Nebenstelle 21 Teilnehmende. Begleitet werden sie von zwei psychosozialen Mitarbeiterinnen und vier beruflichen Trainern und Trainerinnen.